Rennsteiglauf 2018


„Ich wand´re ja so gerne…“ - Rennsteiglauf 2018
Am 26. Mai fand der 46. GutsMuths-Lauf statt.
Vier Frauen unserer Erwachsenengruppe erfüllten sich einen Wunsch
und fuhren zum Rennsteig.
Da wir inzwischen aus dem Marathon- bzw. Halbmarathonalter „raus“ sind,
entschieden wir uns für die 17 km lange Wanderung
von Oberhof nach Schmiedefeld –
ganz ohne Stress,
weil ohne Zeitmessung.
Bei herrlichstem Frühlingswetter kam unsere kleine Gruppe nach
ca. 3:10 h (von Kristina gestoppt!) im Zielort an
und bekam mit dem selbst gebastelten Banner
„Waren (Müritz) grüßt Schmiedefeld“
einen Riesenapplaus.
Nach der offiziellen Wanderung erstiegen wir noch den
„Hausberg“ von Wallis Heimatstadt Zella-Mehlis,
den 866 m hohen Ruppberg,
wo mittels Thüringer Rostbratwürsten
die verbrauchten Energiereserven wieder aufgefüllt wurden.
Es war für alle insgesamt ein schönes Erlebnis.
Mit dabei waren (v.l.n.r.):
Ina Könnecke
Kristina Müller
Walli Zimdars
Dietlind Haug.


Vor dem Start in Oberhof

Auf dem Weg zur Startnummernausgabe

Auf dem Ruppberg