Hallenlandesmeisterschaft
U14 / U18 / Erwachsene

Am diesem Samstag hatte der LAV sechs Athleten am Start.
Für die beste Leistung sorgte bei den 13-jährigen Jungen

Elija Ziem

der über 800m mit 2:18,16 min eine absolute Bestzeit erzielte
und nur knapp geschlagen den Vizemeistertitel erreichte.
Bei den 12-jährigen Mädchen startete erstmalig für den LAV Waren

Leonie Preiß

die sich erst seit 8 Wochen im Training befindet.
Mit dem Erreichen des A-Finales über 60m
deutete sie ihr großes Potenzial an.
Außerdem konnte Leonie im Kugelstoßen einen guten sechsten Platz belegen.
In der Altersklasse 13 startete

Emily Meyenburg

über 800m und konnte die Erwartungen des Trainers mit einem sechsten Platz voll erfüllen.
Für den gleichen Platz sorgte im Hochsprung der Jugendlichen U18

Jonathan Gericke

Er übersprang 1,65m und egalisierte seine Hallenbestleistung.
Bei den Erwachsenen gab es zum Abschluss des Tages
mit den 5,99m im Weitsprung von

Raik Domke

noch eine Bronzemedaille.