Willfried Schmölter pulverisiert seinen persönlichen Rekord


Am 24.September fand in Berlin der 44. Berliner Marathon statt.
Nach seinem sehr guten Lauf im letzten Jahr,
setzte

Willfried Schmölter

vom LAV Waren/M. noch einen drauf.
Er verbesserte sich in der Gesamtwertung um knapp 1000 Plätze,
in der AK Wertung (M 55)auf den 56. Platz.
Seine Bestleistung vom letzten Jahr hat nun keinen Bestand mehr.
Er verbesserte sich wiederum um 6 Minuten auf 3 Stunden 11 Minuten 26 Sekunden.
Sein Kommentar: Ich hab mich bis zum Schluss total gut gefühlt
und die letzten Meter,
die durch das Brandenburger Tor führen
geben nochmal richtig Kraft.


Willi ca. 1km vor dem Ziel